Was ist eigentlich .....

eine Ayurvedische Fußmassage?

Ayurveda Fußmassage

aus dem Sanskrit übersetzt: „Das Wissen vom langen, glücklichen und gesundem Leben

Ayur bedeutet  L E B E N

 Veda ist das  W I S S E N

Ayurveda. Die Wissenschaft vom langen Leben, stammt aus der vedischen Hochkultur Indiens. Ayurveda gilt als ältestes und umfassendstes Gesundheitssystem der Welt.

Ayurveda basiert auf dem Zeitlosen Wissen von innerem Gleichgewicht, der Grundlage dauerhafter Gesundheit, Zufriedenheit und natürlicher Schönheit.

Ayurveda wird seit vielen Jahrtausenden in Indien praktiziert und erfreut sich besonders heute wieder stark zunehmender Beliebtheit, besonders bei uns in der westlichen Welt.

In den alten Schriften finden wir folgende Empfehlung:

Unsere Füße tragen uns durchs Leben, mit ihnen stehen wir auf dem Boden, mit ihnen stellen wir den Kontakt zur Mutter Erde her. Den Füßen wird im Ayurveda große Bedeutung beigemessen.

Steifigkeit, Trockenheit, Müdigkeit und Taubheit sofort beseitigt.

„Indem man die Füße mit Öl oder Ghee massiert, werden Rauheit,

Zartheit, Stärke und Festigkeit der Füße werden gefördert.“

Wirkungen der Ayurvedischen Fußmassage

Fördert gesunden Schlaf

Macht gute Laune

Beruhigt in Stresssituationen

Lindert Kopfschmerzen

Hilft bei kalten oder brennenden Füßen

Erzeugt Wohlbefinden am ganzen Körper

Pflegt die Füße und die Fußnägel

 

 

Füße sind ein Spiegelbild der Gesundheit  

...und der Seele